Krampus- & tuiflläufe

Schaurige Abende in der Tiroler Zugspitz Arena

Vom Nikolaus und seinem Krampus

Schaurig schöner und gleichzeitig faszinierender Brauchtum der Vorweihnachtszeit

Ab Mitte November wird es richtig schaurig in der Tiroler Zugspitz Arena, denn dann sind die Tuifl und Krampusse wieder unterwegs. Ursprünglich war der Krampus der „böse“ Begleiter vom Nikolaus. Während Letzterer das Gute symbolisierte, stand der Krampus für das Finstere und verteilte Schimpf und Schelte. Ein klassisches Duo eben: Engelchen & Bengelchen.

Mittlerweile hat sich der Tuifl aus dem Schatten des Nikolauses erhoben und ist nicht mehr „nur“ der böse Begleiter sondern geht seine eigenen Wege. So gibt es neben den traditionellen Nikolausumzügen auch noch eigene Krampus- & Tuiflläufe. Dort präsentieren die düsteren Gesellen ihre kostbaren Kostüme und zeigen sich mit einem feurigen und spektakulären Lauf. Bei den Läufen warten nicht nur gruslige Tuifl auf Dich, sondern auch lodernde Feuerkessel, „böse Engel“ und jede Meng feurige Showeinlagen.


Die Termine zu den Tuifl- & Krampusumzügen findest Du in unserem Eventkalender.

Christoph Walz erklärt den Krampus