COVID-19

Situation & Maßnahmen

Sicherer Urlaub in der Tiroler Zugspitz Arena ist gerade in diesen Zeiten sehr wichtig für uns und unsere Gäste.
Wir freuen uns sehr die Region und ihre besonderen Plätze wieder mit Leben zu füllen.

Gut zu wissen:

  • Die Corona-Ampel ist das Werkzeug der Bundesregierung zur Einschätzung der Lage in den verschiedenen Regionen Österreichs. Die Corona-Kommission vergibt auf Basis der aktuellen epidemiologischen Lage auf Bundes-, Landes- und Bezirksebene folgende Farben:
- GRÜN: geringes Risiko. Einzelne Fälle, isolierte Cluster
- GELB: mittleres Risiko. Moderate Fälle, deren Ursprung und Verbreitug bekannt sind (= hauptsächlich in Clustern)
- ORANGE: hohes Risiko. Häufung von Fällen, nicht mehr überwiegend Clustern zuordenbar

- ROT: sehr hohes Risiko. Unkontrollierte Ausbrüche, großflächige Verbreitung

  • Die Tiroler Zugspitz Arena befindet sich aktuell im roten Bereich.

  • Tagesaktuelle Corona - Zahlen in Tirol finden Sie hier

  • Sicher reisen trotz Corona

Weiterhin zu beachten:

*Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist in folgenden Fällen verpflichtend:
  • in allen gastronomischen Betrieben
  • in allen öffentlichen Verkehrsmitteln und Taxis
  • bei Veranstaltungen in geschlossenen Räumen (ausgenommen am zugewiesenen Sitzplatz)
  • in allen Seilbahnen, Reisebussen und Ausflugsschiffen
  • im Lebensmittelhandel und Lebensmitteleinzelhandel (z.B. Bäckerei, Fleischerei, Konditorei)
  • in Bank- und Postfilialen sowie bei Postpartnern
  • in Apotheken, Pflegeheimen, Krankenanstalten und Kuranstalten sowie an Orten, an denen Gesundheits- und Pflegedienstleistungen erbracht werden
  • wenn im Diensleistungsbereich der Mindestabstand von 1 Meter nicht eingehalten werden kann (außer das Infektionsrisiko kann durch sonstige geeignete Schutzmaßnahmen minimiert werden)
 
Wenn ich mich krank fühle ...
  • Bleibe ich Zuhause/ in meiner Unterkunft
  • Informiere ich den Gastgeber/die Gastgeberin meiner Unterkunft
  • Rufe ich die österreichische Gesundheits-Hotline 1450 an

NEU: Digitales „Corona-Gästebuch“ für Einheimische und Gäste soll im ganzen Außerfern mehr Sicherheit bringen. System geht ab 23. November in den Echtbetrieb! 

FAQ - Häufig gestellte Fragen

NEUESTE BEHÖRDLICHE INFORMATIONEN des Landes Tirol finden Sie hier
FRAGEN UND ANTWORTEN der Tirol Werbung finden Sie hier
FRAGEN UND ANTWORTEN des Gesundheitsministeriums finden Sie hier