Im Zeichen von Biber, Bergbau & Wasser

Biberwier

Der namensgebende Biber und eine Vergangenheit im Bergbau, glitzernde Berg- und Badeseen: All das zeichnet Biberwier aus – und macht das kleine Dorf zu einem beliebten Urlaubsziel in der Tiroler Zugspitz Arena. Baden im Blindsee, Mittersee und Weissensee oder doch lieber Skifahren und Snowboarden am Marienberg? Typisch für Biberwier sind die zufrieden lächelnden Urlaubergesichter, das ganze Jahr über.

Daten & Fakten

Wo liegt Biberwier?

Wer nach Biberwier sucht, findet das Straßendorf am Südrand des Lermooser Mooses – eingebettet zwischen einem Gebirgshang und der Bergsturzlandschaft, die den Fernpass in den Tiroler Alpen markiert. Der Fluss Loisach entspringt westlich des Ortes und durchfließt das gesamte Gemeindegebiet. Am Rand des Wettersteingebirges und nahe der deutsch-österreichischen Grenze gelegen, ist Biberwier von der Zugspitze aus sichtbar. 

Der Ortsname Biberwier kommt übrigens nicht von ungefähr: Bis 1800 haben die fleißigen Nagetiere nachweislich an den lokalen Gebirgsbächen gelebt, danach blieben sie 200 Jahre lang aus. Seit Beginn des 21. Jahrhunderts werden immer wieder einzelne Biber in Biberwier gesichtet.

Blick in die Vergangenheit

Zur Geschichte Biberwiers

Biberwier liegt am Fernradweg Via Claudia Augusta, der entlang der gleichnamigen antiken Römerstraße verläuft – und genau hier startet die Reise durch die bewegte Vergangenheit des Ortes. Funde aus der Römerzeit zeigen, dass der kleine Ort bereits früh für diesen wichtigen Verkehrsweg von Bedeutung war. Vom Mittelalter bis ins Jahr 1921 stand Biberwier ganz im Zeichen des Bergbaus. An der Silberleithe wurden Glamei-, Blei- und Zinkerz abgebaut. Die Gewerkschaft Silberleithen war zu dieser Zeit der größte Bergbaubetrieb im Tiroler Außerfern. 

Gut zu wissen: Wer heute das ehemalige Bergbaudorf erkunden möchte, hat seit Ende 2004 auf dem Montan-Wanderweg Silberleithen Gelegenheit dazu. 

Schneevergnügen am Marienberg

Der Winter in Biberwier

Ruhe und Erholung, oder Action und Unterhaltung? Das Biberwierer Winterpaket enthält von allem etwas. Am Marienberg finden Wintersportler ein kleines, aber feines Skigebiet, das vor allem auf Anfänger und Familien ausgerichtet ist. Langläufer drehen im weitläufigen Loipennetz ihre Runden. Auch Winterwanderer und Skitourengeher finden in Biberwier sicher ihren Weg. 

Freizeit im und am Wasser

Der Sommer in Biberwier

Bereit für das kühle Nass? Gut beschilderte Wanderwege und Mountainbike-Routen laden im Sommer zu sportlichen Erkundungstouren der Gegend um Biberwier ein. Türkise Berg- und Badeseen, aber auch der Fluss Loisach und die Loisachquellen bieten unterwegs die wohlverdiente Abkühlung. Mutige Gäste wagen sich an eine natürliche Kneippkur im erfrischenden Alpenwasser. 

Biberstarke Urlaubstage

Biberwier für Familien

Mit vielen Gelegenheiten für Spaß und Wissensgewinn begeistert der Biberpfad Jung und Alt gleichermaßen. Auf dem familienfreundlichen Erlebnisweg wird die Geschichte des Ortes kindgerecht inszeniert. Zum Austoben sind die verschiedenen Kinderspielplätze in Biberwier ideal. 

Tipps für noch mehr Action: Fahrten auf der längsten Sommerrodelbahn Tirols oder mit den Monsterrollern oder Mountaincarts sind als lustige und aufregende Familienabenteuer beliebt. 

Familien steuern im Winter gerne das Skigebiet Marienberg an. Die jüngsten Urlauber wollen dort vor allem auf Bibers neuer Buzzebahn fahren. Viele breite und leicht befahrbare Pisten, das Kinderland und das professionelle Skischulangebot runden das sichere Schneevergnügen für Groß und Klein ab. Ein winterliches Highlight in Biberwier ist die Lama- und Fackelwanderung durch den Schnee.

Kultur & Sehenswürdigkeiten

Die auch als Europas Kulturachse bezeichnete Römerstraße Via Claudia Augusta zieht nicht nur Mountainbiker und Wanderer in ihren Bann. Zahlreiche historische Spuren warten darauf, entdeckt zu werden, auch im Rahmen von Tagesausflügen. Direkt im Ort lohnt sich ein Abstecher zum Biberbrunnen. Wie wäre es außerdem mit dem Besuch der vielen örtlichen Kapellen? 

Impressionen

Biberwier in Bildern

Wir sind für Sie da!

Das Biberwierer Tourismusbüro

Ob weitere Informationen rund um Biber, Bergbau und Co., oder Tipps für die schönsten Touren zu den Loisachquellen: Wir freuen uns darüber, wenn wir zu Ihrem rundum gelungenen Urlaub in Biberwier beitragen können – telefonisch, per Mail oder bei Ihrem persönlichen Besuch in unserem Tourismusbüro in der Fernpaßstraße.

Für den perfekten Aufenthalt

Unterkünfte in Biberwier

Wer die Zugspitze von ihrer österreichischen Seite erleben möchte, kann das in Biberwier optimal verwirklichen und ist dort auch gut untergebracht. Apartment, Ferienhaus, Hotel oder Chalet? Von gemütlich-rustikal bis modern-luxuriös spielt das Angebot an Unterkünften alle Stücke und erfüllt individuelle Urlaubswünsche.

Unterkunft buchen

Das könnte Sie auch interessieren

A–Z

Alle Betriebe & Dienstleister auf einen Blick

Winter-Erlebnis

Die Vielfalt des Winters in der Tiroler Zugspitz Arena genießen!

Sommer-Erlebnis

Wandern, Biken, Seen und Bäder, spezielle Familienangebote und viele Freizeitaktivitäten machen den Sommer in der Tiroler Zugspitz Arena zum Erlebnis.

Veranstaltungs-Kalender

Alle Events der Tiroler Zugspitz Arena auf einen Blick
A–Z
Winter-Erlebnis
Sommer-Erlebnis
Veranstaltungs-Kalender