Idylle zwischen den Tiroler Bergen

Namlos

Urlauber, die nach Ruhe und Frieden abseits des Trubels suchen, sind im lieblichen Bergdorf Namlos goldrichtig. Die kleine Gemeinde ist idyllisch in die Tiroler Bergwelt eingebettet – und bietet sowohl im Sommer wie auch im Winter Erholung pur in unberührter Natur und frischer Bergluft. Lust auf einen Streifzug durch den kleinsten Ort der Tiroler Zugspitz Arena? 

Daten & Fakten

  • Lage: idyllisches Bergdorf
  • Seehöhe: 1.264 m
  • Ortsteile: Kelmen
  • Nachbargemeinden: Berwang und Stanzach
  • Highlights:

Wo liegt Namlos?

Die kleine Gemeinde befindet sich im Namloser Tal auf 1.264 Metern Seehöhe. Dabei handelt es sich um ein Seitental des Lechtals, von wo aus Namlos über Stanzach zu erreichen ist. In entgegengesetzter Himmelsrichtung gelangt man über Berwang zum Tal Zwischentoren. Der Weiler Kelmen ist die Verbindung zwischen dem Namloser Tal und dem Rotlechtal.

Ein Ort ohne Namen? Wie kam es dazu? Diese Frage liegt vielleicht auf der Hand – aber die Antwort ist wohl unspektakulärer als erwartet. Zwar gibt es die Theorie, der Name stünde für die Bezeichnung „namenloses Dorf“. Durchgesetzt hat sich allerdings die Annahme, dass er sich von einem Besiedler namens „Amel“ ableitet. Aus Amel wurde Namels, bevor eine Umbennung des Ortes in das heutige Namlos vorgenommen wurde. 

Blick in die Vergangenheit

Zur Geschichte von Namlos

Die ersten Aufzeichnungen zum Ort Namlos stammen aus dem Jahr 1286. Von Imst aus wurde das Tal besiedelt, sodass die Almen bis Ende des 13. Jahrhunderts zu Imst gehörten. Als Tag des sogenannten „Namloser Bebens“ ging der 8. Oktober 1930 in die Geschichtsbücher ein. 16 Erdstöße ließen 31 der damaligen 47 Kamine einstürzen. Man nimmt an, dass das Epizentrum des Bebens unter der nahegelegenen Knittelkarspitze war. Erst im Jahr 1949 wurde Namlos zu einer eigenständigen Gemeinde, bis dahin gehörte die Ortschaft zum Nachbarort Berwang

Im weißen Wunderland

Der Winter in Namlos

Erfahrene Skitourengeher und Winterwanderer können im winterlichen Namlos viele zauberhafte Winkel auf eigene Faust erkunden. Auch Langläufer begeistert die weiße Wunderwelt dieser Region der Tiroler Zugspitz Arena. Skifahrer und Snowboarder sind innerhalb kurzer Zeit im Skigebiet der Nachbargemeinde Berwang

Ruhige Naturidylle

Der Sommer in Namlos

Blühende Almwiesen und ruhige Sommernächte – mit dieser Kombination weiß Namlos vom Frühjahr bis zum Herbst zu begeistern. Viele Wanderwege laden zur Erkundung der landschaftlichen Schönheit ein. Im Herbst kann man das Wild während der Brunftzeit beobachten. Beliebte Ausflugsziele für Wanderer und Biker im Namloser Tal: die Namloser Wetterspitze, die Knittelkarspitze und die Engelspitze, die Anhalter Hütte, der Dreiensee und das Almdorf Fallerschein. 

Raus in die Tiroler Natur!

Namlos für Familien

Das sommerliche Highlight des Familienurlaubs in Namlos ist die neue Hängebrücke. Seitdem es sie gibt, geht es für Jung und Alt noch entspannter ins Almdorf Fallerschein. In der Vergangenheit musste ein Teil des Wanderweges auf der kurvenreichen Straße zurückgelegt werden. Nun ist das Naturerlebnis mit der ganzen Familie noch schöner – und vor allem: noch sicherer. 

Das Familienwandern ist auch im Winter ein heißer Tipp. Urlauber, die es auf die Piste zieht, finden mit der Skiarena Berwang-Bichlbach eine abwechslungsreiche Option ganz in der Nähe. 

Kultur & Sehenswürdigkeiten

Klein, aber oho! Im beschaulichen Bergdorf Namlos werden Kultur und Tradition großgeschrieben. Ob eigenständige Freiwillige Feuerwehr oder Musikkapelle, Bergwacht, Eigenjagd oder Agrargemeinschaft: Die Bewohner des Ortes sind vielfältig aktiv. Vielleicht erhalten auch Sie bei Ihrem Aufenthalt in der Tiroler Zugspitz Arena die Gelegenheit, ein Stück Brauchtum mitzuerleben …

Impressionen

Namlos in Bildern

Wir sind für Sie da!

Das Tourismusbüro in Berwang

Die erste Anlaufstelle für alle Anliegen rund um den Aufenthalt in der Tiroler Zugspitz Arena, sind die örtlichen Tourismusbüros. Alle Gäste, die in Namlos untergebracht sind, werden an unserem Berwanger Standort umfassend beraten.  

In idyllischer Umgebung

Unterkünfte in der Nähe

Sowohl in Namlos wie auch in Kelmen, Brand, Mitteregg und Berwang können Urlauber das ganze Jahr über in gemütlichen Unterkünften einchecken. Schnell sein lohnt sich, denn das Angebot ist klein, aber fein. Neugierig geworden? 

Unterkunft buchen

Das könnte Sie auch interessieren

A–Z

Alle Betriebe & Dienstleister auf einen Blick

Winter-Erlebnis

Die Vielfalt des Winters in der Tiroler Zugspitz Arena genießen!

Sommer-Erlebnis

Wandern, Biken, Seen und Bäder, spezielle Familienangebote und viele Freizeitaktivitäten machen den Sommer in der Tiroler Zugspitz Arena zum Erlebnis.

Veranstaltungs-Kalender

Alle Events der Tiroler Zugspitz Arena auf einen Blick
A–Z
Winter-Erlebnis
Sommer-Erlebnis
Veranstaltungs-Kalender